Wenn Sie Ihrem Patenkind zum Geburtstag oder zu einem anderen Anlass ein Geschenk schicken möchten, überweisen Sie bitte den entsprechenden Betrag an das AAC-Büro Ihres Landes. Diese Vorgehensweise ist kostengünstig und hat sich bestens bewährt.

Nach Erhalt Ihres Zahlungseinganges wird dieser verbucht und bestätigt. Wir versenden monatlich eine Geschenkliste nach Guatemala und Albanien. Unsere Mitarbeiter vor Ort vermerken alle Informationen über Ihr Geschenk in der Akte Ihres Patenkindes und rechnen Ihre Zahlung in die Landeswährung um. Einer unserer Mitarbeiter vor Ort wird dann auf dem Markt oder in Geschäften nach einem geeigneten Geschenk suchen. Wenn Sie ein ganz bestimmtes Geschenk angegeben haben und dieses den Bedürfnissen Ihres Patenkindes entspricht, werden wir nach Möglichkeit genau dieses Geschenk kaufen. Wir haben in jedem unserer 13 Speisungsprogramme Mitarbeiter, die mit den Familien eng zusammenarbeiten, um Bedürfnisse und Kleidergrößen zu ermitteln.

Girl with blanketVon jedem Patenkind, das ein Geschenk bekommen hat, wird ein Foto gemacht und das Patenkind wird eine Zeichnung und/oder einen „Dankeschön-Brief“ anfertigen/unterschreiben. Das kann – je nachdem, wo Ihr Patenkind wohnt (in Guatemala leben manche Familien 2-3 Stunden Fußweg von unserem Standort entfernt) – etwas länger dauern. Aber das Foto und der Brief werden von uns an unsere Mitarbeiter geschickt zum Übersetzen und Weiterleiten an Sie.

AAC speist und segnet inzwischen über 10.000 Kinder in Guatemala und Albanien. Vielleicht können Sie verstehen, wie viel Zeit es braucht, um dies alles monatlich zu erledigen.

Obwohl unsere Mitarbeiter so kosteneffizient und effektiv als irgend möglich arbeiten, kostet das alles sehr viel Geld. Der komplette Betrag, den Sie für ein Geschenk überweisen, kommt Ihrem Patenkind zugute, so dass wir viele Kosten selbst tragen müssen. Es ist deshalb günstiger, wenn Sie 1-2 mal im Jahr ein größeres Geschenk machen als viele kleinere.