Es gibt keine Altersobergrenze für Kinder, die unser Programm besuchen – sie sind willkommen, solange sie möchten.

Kinder können das Programm aus verschiedenen Gründen verlassen:

. Ältere Kinder müssen vielleicht arbeiten gehen;
. Ältere Jugendliche heiraten vielleicht;
. Familien ziehen aus dieser Gegend weg;
. Kinder entscheiden einfach, dass sie nicht mehr kommen möchten.

Wenn Ihr Patenkind aus einem dieser Gründe das Programm verlässt, informieren wir das AAC-Büro Ihres Landes und teilen Ihnen mit, dass Ihr Patenkind nicht mehr an dem Programm teilnimmt. Gleichzeitig stellen wir Ihnen ein anderes Kind vor, welches Sie künftig als Patenkind unterstützen können.