banner curious boys

Für nur 30 € können Sie durch Adopt-A-Child ein Kind sponsern. Über unsere regionalen Programme erhalten die Kinder qualitativ hochwertige Mahlzeiten und haben Zugang zu medizinischer und zahnärztlicher Grundversorgung. Die Kinder können auch an Bibelstunden teilnehmen, wenn sie es wünschen.

Die Kinder werden ab dem Alter von drei Jahren in unsere Programme aufgenommen und besuchen uns, so lange sie wollen. Kein Kind wird aus Altersgründen aus den Programmen ausgeschlossen, welches Alter sie auch immer erlangen.
Die meisten Kinder scheiden aus den Programmen aus, wenn sie etwa zwischen 16 und 20 Jahren sind. In diesem Alter müssen die Kinder oft einen Job suchen, um ihre Familien finanziell unterstützen zu können. Andere schließen ihre Schullaufbahn ab und treten ihre erste Stelle an. Mädchen verlassen die Programme manchmal früher, da sie in Guatemala schon mit 13 Jahren im heiratsfähigen Alter sind. Verlässt Ihr Kind das Programm, werden Sie umgehend informiert. Wir bieten Ihnen dann gerne ein weiteres Kind an, das Ihre Unterstützung benötigt.
Wir möchten Sie ermutigen, eine Beziehung zu Ihrem Kind aufzubauen. Karten oder Briefe übersetzen wir in die Sprache des Kindes (entweder Spanisch, Quiché oder Albanisch). Die Antworten Ihres Kindes erhalten Sie übersetzt in die deutsche Sprache.
Sie können gerne für Ihr Kind der Vertretung in Deutschland von Adopt-A-Child Geld überweisen. Es werden dann vor Ort Geschenke gekauft und dem Kind übergeben. Sie empfangen ein Dankesschreiben und ein Foto von Ihrem die Geschenke empfangenden Kind.
Jährlich senden wir Ihnen ein aktuelles Foto von Ihrem Patenkind zu Ihrer Information.

Wenn Sie jetzt Sponsor werden wollen, klicken Sie auf den Link: Kinder, die einen Sponsor suchen, um Bilder der Kinder zu sehen. Sie können auch über unsere internationalen Vertretungen in Ihrem Land Kontakt zu Adopt-A-Child aufnehmen. Dazu klicken Sie den Tab „Internationale Vertretungen“ an, den Sie oben finden. Ein Mitglied unseres Teams wird Sie gerne bei der Suche nach Ihrem Kind unterstützen.